Reiseschutzversicherung Diners

Diners Club International bietet zahlreiche Dienstleistungen im Bereich des bargeldlosen Zahlungsverkehrs an. Schwerpunkt bildet dabei die Ausgabe von Kreditkarten. Diners Club Kreditkarte beinhalten verschiedene Serviceleistungen sowie ein umfangreiches Versicherungspaket zum Reiseschutz.

Diners Club Reiseschutzversicherung enthalten in

  • Classic Card
  • Gold Car
  • Golf Card (spezieller Reiseschutz für den Golfurlaub)
  • Student Card (Reiseschutz auch für Auslandssemester)

versichert sind

  • Karteninhaber
  • Partner des Karteninhabers
  • Kinder des Karteninhabers

Leistungsumfang

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Krankenversicherungsschutz nur bei Kartennutzung während der letzten zwei Monate

genaue Informationen unter

  • http://www.dinersclub.at/service/versicherung/versichungsleistungen-im-detail/#c348

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Angebote zur Reiseschutzversicherung können unterschiedliche Leistungen zu unterschiedlichen Versicherungsprämien beinhalten. Durch einen Versicherungsvergleich mit unserem Tarifrechner ermitteln Sie problemlos die besten Reiseschutzversicherungen. Das blaue Feld “Zum Versicherungsvergleich” führt direkt auf den Tarifrechner. Nach dem Versicherungsvergleich kann ein Onlinevertrag abgeschlossen werden.

 

12 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.6 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 5 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseschutzversicherung?

    Ganz ursprünglich geht der Begriff der Reiseschutz Versicherung schon auf die Gründung des Schengen-Gebiets in Europa zurück. Damals wurde der Schutz für Reisende innerhalb der Schengen-Staaten geprägt, er garantiert die Übernahme aller Kosten, die während eines Besuchs im Ausland anfallen können. Im schlimmsten Fall waren damals sogar die Kosten einer möglichen Abschiebung im Reiseschutz enthalten, sollte diese notwendig sein. Eine Reiseschutzversicherung sollte damit die Verpflichtungserklärung eines Bürgers der Europäischen Union ersetzen, da dieser anderenfalls als Bürge für die Kosten hätte haften müssen, die sein Gast in dem fremden Land verursacht. Aus dem früheren Reiseschutz ist heute ein Paket aus den wichtigsten Reiseversicherungen geworden, welches alle wesentlichen Urlaubsrisiken abdeckt.

  • Welche Reiseschutzversicherungen gibt es?

    Man unterscheidet im Wesentlichen die Reiserücktrittsversicherung, die an eine Reiseabbruchversicherung gekoppelt sein kann, die Reisegepäckversicherung und die Reisekrankenversicherungen bzw. bei langen Aufenthalten die Auslandsreisekrankenversicherung. Sie sorgen für eine umfassende Absicherung im Urlaub. Die Reiserücktrittversicherung deckt Kosten ab, die der Reiseveranstalter geltend macht, weil eine gebuchte Reise recht kurzfristig vor dem Reiseantritt storniert wird. Die Reiseabbruchversicherung deckt die Kosten ab, die anfallen, wenn ein Urlaub aus z.B. gesundheitlichen abgebrochen werden muss. Die Reisegepäckversicherung sichert dagegen das Gepäck und die Inhalte vor Diebstahl und Beschädigungen ab. Und schließlich gehört auch die Reisekrankenversicherungen bzw. Auslandsreisekrankenversicherung zu den Reiseschutzversicherungen. Bei unserem Rechner können Sie frei wählen, welche der vier Versicherungsarten Sie abschließend möchten.

  • Wer bietet Reiseschutzversicherungen an?

    Reiseversicherungen werden von vielen Gesellschaften angeboten, dabei sind die großen etablierten Namen genauso am Markt vertreten wie die kleineren Nischenversicherer oder auch die günstigen Direktversicherer. Wer ausschließlich auf den Preis abstellt. Unser Vergleichsrechner listet die wichtigsten und besten Versicherungen aus dem Bereich für Sie auf.

Alle Reiseschutz-Versicherungsanbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Der Unternehmensschwerpunkt von Diners Club International liegt auf Direktbanking und Dienstleistungen im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Die Hauptaufgabe des internationalen Unternehmens besteht in der Kreditkartenausgabe. Die Palette der angebotenen Kreditkarten ist übersichtlich und bietet vor allem für Privatpersonen ansprechende Konditionen. Jeder der angebotenen Diners Club Kreditkarten beinhaltet neben zahlreichen Serviceleistungen und Bonusaktionen ein umfassendes Versicherungspaket. Inhaber dieser Kreditkarten profitieren bereits vor Reisebeginn von den Diners Club Reiseschutzversicherungen. Der umfangreiche Versicherungsschutz über die Reiseschutzversicherung von Diners besteht sowohl für Inhaber der Classic Card als auch für Inhaber der Gold Card. Bei Beantragung der Golf Card wird das Versicherungspaket einschließlich aller Reiseschutzversicherungen um zusätzliche Spezialversicherungen mit dem Schwerpunkt auf dem Golfsport erweitert. Für Studenten steht die Student Card zur Auswahl. Diese entspricht in allen Leistungen der angebotenen Classic Card und wird mit einer günstigeren Jahresgebühr ausgegeben, wenn die aktive Teilnahme an einem Studium nachgewiesen wird. Bei Ausgabe der Student Card besteht der Schutz durch die Diners Reiseschutzversicherung auch während eines Auslandssemesters. Detaillierte Informationen zu den mit der Kreditkarte verbundenen Versicherungen sind unter http://www.dinersclub.at/service/versicherung/ einsehbar. 

Stufenweise Erweiterung der Reiseschutzversicherung

Die Reiseschutzversicherung von Diners erweitert sich in drei Stufen und in Abhängigkeit vom Einsatz der ausgegebenen Kreditkarte. Alle Diners Club Reiseschutzversicherungen bieten den umfassenden Versicherungsschutz nicht nur für den Karteninhaber selbst sondern auch für dessen Partner und alle minderjährigen Kinder. Wird der Preis einer Reise überwiegend mit der Kreditkarte bezahlt, tritt umgehend der Versicherungsschutz durch die Reiseschutzversicherung von Diners in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt bis zum letztendlichen Abreistermin besteht eine Reisestornoversicherung mit einer maximalen Versicherungsleistung von 2.000 Euro. Zusätzlich bestehen mit dem Einsatz der Kreditkarte eine Reisegepäckversicherung und eine Reiseabbruchsversicherung für die gesamte Reisedauer. Weitere Versicherungsleistungen durch die Reiseschutzversicherung von Diners erfolgen bei einer Flugversäumnis, einer Flugverspätung oder einer verspäteten Gepäckausgabe. Die Diners Reiseschutzversicherung besteht automatisch, wenn der Karteinhaber das Vielfliegerprogramm von Diners in Anspruch nimmt und ein Gratisticket ausgegeben wird. Der Versicherungsschutz bei einer Erkrankung während der Reise besteht nur dann, wenn die Karte in den letzten zwei Monaten vor der Reise eingesetzt wurde. Dann werden Kosten für Behandlungen im Ausland sowie ein die Kosten für einen Notfalltransport bis zu den Höchstgrenzen übernommen. 

Versicherungsbedingungen

Mit der Ausgabe der beantragten Kreditkarte und der Zahlung der Jahresgebühr tritt automatisch der Versicherungsschutz durch die mit der Karte verbundenen Versicherungen in Kraft. Mit Ablauf der Mitgliedschaft bei Diners erlischt die Versicherungspolice automatisch. Alle im Paket enthaltenen Versicherungen sind Jahrespolicen. Versicherungsnehmer aller Versicherungen sind stets der Kreditkarteninhaber und dessen Ehegatte oder Lebensgefährte. Minderjährige Kinder sind im Versicherungsumfang enthalten, wenn der Wohnsitz mit dem des Karteninhabers übereinstimmt. Unabhängig vom Wohnsitz sind bei Auslandsreisen alle Kinder des Karteninhabers bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs versichert. Die Gültigkeit der Diners Club Reiseschutzversicherungen besteht für alle Reisen, deren Ziel mehr als 50 Kilometer vom Wohnort des Karteninhabers entfernt ist. Aufgrund dieser Regelung besteht der umfassende Versicherungsschutz auch für alle Reisen, bei denen die Landesgrenze nicht überschritten wird. Ausgenommen sind hier aber alle Reisen, die mit dem eigenen PKW durchgeführt werden. Die Reiseschutzversicherung tritt nur in Kraft, wenn ein öffentliches Verkehrsmittel genutzt wird oder ein Ticket im Rahmen einer Reisebuchung erworben wird. Die ausführlichen Versicherungsbedingungen und die Leistungshöchstgrenzen der einzelnen Reiseschutzversicherungen sind unter http://www.dinersclub.at/service/versicherung/versichungsleistungen-im-detail/#c348 abrufbar.