Reiseschutzversicherung Expedia

Expedia.de gehört zu den bekanntesten und renommiertesten Online-Reiseportalen in Deutschland. Hier können Reisen jeder Art und jeder Preisklasse schnell und unkompliziert gebucht werden. In Kooperation mit der Elvia Versicherung bietet das Online-Reiseportal auch ein umfassendes Angebot zum Reiseschutz an.

Reiseschutzversicherung bei Expedia – möglicher Versicherungsumfang

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reisekrankenversicherung

Abschlussmöglichkeiten

  • Versicherungssparten einzeln abschließbar
  • Abschluss als Reiseschutzpaket – alle angebotenen Versicherungssparten ohne Reisekrankenversicherung
  • Abschluss als Vollschutzpaket – inklusive Reisekrankenversicherung

Leistungen und Versicherungsbedingungen

  • Versicherungsbedingungen unter http://www.expedia.de/daily/elvia/default.aspx?pid=2 abrufbar

Besonderheiten

  • Versicherungsschutz wählbar – europa- oder weltweit
  • Pakete als Jahresversicherung für Reisen bis 45 Tagen Dauer
  • Abschluss einzelner Sparten als Einmalversicherung für eine bestimmte Reise
  • Abschluss und Zahlung des Versicherungsbeitrags spätestens 30 Tage vor Reiseantritt

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Ein Versicherungsvergleich ermöglicht einen umfassenden Überblick über die auf dem Markt erhältlichen Angebote zur Reiseschutzversicherung. Da die Versicherungsangebote unterschiedliche Leistungen zu unterschiedlichen Prämien anbieten, ist ein Vergleich mit unserem seiteninternen Tarifrechner ratsam. Nutzen Sie das blaue Feld “Zum Versicherungsvergleich”, um auf den Rechner zu gelangen. Im Anschluss an die Tarifberechnung kann ein Onlinevertrag für eine Reiseschutzversicherung abgeschlossen werden.

 

12 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.6 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

6 von 6 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseschutzversicherung?

    Ganz ursprünglich geht der Begriff der Reiseschutz Versicherung schon auf die Gründung des Schengen-Gebiets in Europa zurück. Damals wurde der Schutz für Reisende innerhalb der Schengen-Staaten geprägt, er garantiert die Übernahme aller Kosten, die während eines Besuchs im Ausland anfallen können. Im schlimmsten Fall waren damals sogar die Kosten einer möglichen Abschiebung im Reiseschutz enthalten, sollte diese notwendig sein. Eine Reiseschutzversicherung sollte damit die Verpflichtungserklärung eines Bürgers der Europäischen Union ersetzen, da dieser anderenfalls als Bürge für die Kosten hätte haften müssen, die sein Gast in dem fremden Land verursacht. Aus dem früheren Reiseschutz ist heute ein Paket aus den wichtigsten Reiseversicherungen geworden, welches alle wesentlichen Urlaubsrisiken abdeckt.

  • Welche Reiseschutzversicherungen gibt es?

    Man unterscheidet im Wesentlichen die Reiserücktrittsversicherung, die an eine Reiseabbruchversicherung gekoppelt sein kann, die Reisegepäckversicherung und die Reisekrankenversicherungen bzw. bei langen Aufenthalten die Auslandsreisekrankenversicherung. Sie sorgen für eine umfassende Absicherung im Urlaub. Die Reiserücktrittversicherung deckt Kosten ab, die der Reiseveranstalter geltend macht, weil eine gebuchte Reise recht kurzfristig vor dem Reiseantritt storniert wird. Die Reiseabbruchversicherung deckt die Kosten ab, die anfallen, wenn ein Urlaub aus z.B. gesundheitlichen abgebrochen werden muss. Die Reisegepäckversicherung sichert dagegen das Gepäck und die Inhalte vor Diebstahl und Beschädigungen ab. Und schließlich gehört auch die Reisekrankenversicherungen bzw. Auslandsreisekrankenversicherung zu den Reiseschutzversicherungen. Bei unserem Rechner können Sie frei wählen, welche der vier Versicherungsarten Sie abschließend möchten.

  • Wer bietet Reiseschutzversicherungen an?

    Reiseversicherungen werden von vielen Gesellschaften angeboten, dabei sind die großen etablierten Namen genauso am Markt vertreten wie die kleineren Nischenversicherer oder auch die günstigen Direktversicherer. Wer ausschließlich auf den Preis abstellt. Unser Vergleichsrechner listet die wichtigsten und besten Versicherungen aus dem Bereich für Sie auf.

Alle Reiseschutz-Versicherungsanbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Das Reiseportal Expedia.de bietet Urlaubern ein vielfältiges Angebot. Pauschale Urlaubsreisen sind ebenso buchbar wie einzelne Komponenten. Reisende können einen Urlaub mit Eigenanreise buchen oder aber eine ganz individuelle Reise zusammenstellen. Expedia.de ist ein geprüfter Onlinehändler und kann das Siegel des TÜV Süd vorweisen. Wer bei Expedia.de eine Reise bucht, kann auf das Testergebnis durch den TÜV vertrauen. Dieses garantiert dem Verbraucher nicht nur Transparenz im Hinblick auf die Konditionen sondern auch eine geprüfte Sicherheit bei der Übertragung der Daten. Für alle Reisenden bietet Expedia Reiseschutzversicherungen an. Jede Reiseschutzversicherung kann bei Expedia im Rahmen der Reisebuchung abgeschlossen werden. Alle Reiseschutzversicherungen bei Expedia werden in Kooperation mit ELVIA angeboten. Versicherungsträger der ELVIA Reiseschutzversicherungen ist die Allianz Global Assistance. Versicherungsnehmer können beim Abschluss einer Reiseschutzversicherung über Expedia auf die namenhafte Allianz Gruppe und deren Leistungsstärke vertrauen. 

Versicherungspakete 

Expedia.de stellt unter http://www.expedia.de/daily/elvia/default.aspx?pid=2 umfangreiche Versicherungslösungen zur Auswahl. Alle Reiseschutzversicherungen sind einzeln abschließbar. Durch die Expedia Reiseschutzversicherung im Vollschutz-Paket erhält der Reisende einen umfassenden Versicherungsschutz inklusive einer Auslandskrankenversicherung. Die Krankenversicherung ist bei dem angebotenen Vollschutz-Paket als optionale Versicherung verfügbar und muss nicht abgeschlossen werden, wenn bereits eine eigene Auslandskrankenversicherung vorhanden ist. Die optionale Krankenversicherung für die Reise enthält die Kostenerstattung für einen medizinisch notwendigen Rücktransport. Diese Reiseschutzversicherung wird ohne Selbstbehalt durch den Versicherungsnehmer angeboten. In allen verfügbaren Versicherungspaketen ist die Reise-Assistance enthalten. Die Ansprechpartner der ELVIA und der Allianz Global Assistance stehen rund um die Uhr für Fragen zur Verfügung. Versicherungsnehmer erhalten für die Reisezeit eine Notrufnummer. Weitere verfügbare Reiseschutzversicherungen bei Expedia sind die Jahres-Reiserücktrittsversicherung und die reine Reisekrankenversicherung. Eine zusätzliche Reisegepäckversicherung kann abgeschlossen werden. Bei allen Expedia Reiseschutzversicherungen ist die umfangreiche Unterstützung durch die Reise-Assistance garantiert. Werden nur einzelne Versicherungsleistungen gebucht, muss der Versicherungsnehmer hier keine Abstriche machen. 

Vollschutz-Paket – Der Leistungsumfang

Die Expedia Reiseschutzversicherung im Vollschutz-Paket enthält alle benötigten Reiseversicherungen. Die Reiserücktrittsversicherung erstattet entstehende Stornierungskosten, wenn eine über Expedia gebuchte Reise nicht angetreten werden kann. Hierfür wird im Rahmen der Versicherungsbedingungen ein Selbstbehalt von 20 % der Schadenshöhe vereinbart. Der Selbstbehalt der im Versicherungspaket integrierten Reiseabbruchversicherung ist mit dem der Rücktrittskostenversicherung identisch. Entstehende Umbuchungsgebühren werden bei Abschluss des Vollschutz-Paketes bis zur vertraglich vereinbarten Höhe erstattet. Das Reisegepäck des Versicherungsnehmers ist bis zu einer Höhe von 2.000 € versichert. Wenn mehrere Reisende eine gemeinsame Versicherung abschießen, liegt die Höchstgrenze bei 4.000 € für Familien und Paare. Die optionale Reisekrankenversicherung erstattet entstehende Behandlungskosten während der Reise und die Kosten für einen Rücktransport. Eine eigene Beteiligung durch den Versicherungsnehmer wird nicht vereinbart. Die Reisekrankenversicherung kann aus dem Versicherungsumfang ausgeschlossen werden. Dann erfolgt eine Beitragsanpassung zugunsten des Reisenden. 

Vollschutz-Paket – Besonderheiten

Der Gültigkeitsbereich der Expedia Reiseschutzversicherung im Tarif „Vollschutz“ kann weltweit oder europaweit festgelegt werden. Bei Auswahl des europaweiten Versicherungsschutzes sind auch Reisen innerhalb Deutschlands umfassend abgedeckt. Alle im Paket enthaltenen Reiseschutzversicherungen sind für Reisen mit einer maximalen Dauer von 45 Tagen ausgelegt. Diese Einschränkung besteht nicht bei der Reiserücktrittsversicherung und der Reiseabbruchsversicherung. Bei der Beantragung des Vollschutz-Paketes muss eine festgelegte Abschlussfrist beachtet werden. Alle Reiseschutzversicherungen bei Expedia müssen spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise abgeschlossen und bezahlt sein. Erfolgt eine spätere Buchung, hat der Versicherungsnehmer drei Werktage Zeit um die Reiseschutzversicherung bei Expedia abzuschließen. Der Versicherungsbeitrag zur Reiseschutzversicherung orientiert sich an dem gewünschten Leistungsumfang, der benötigten Versicherungsdauer und dem Reisepreis. Die Reiseschutzversicherung kann bei Expedia für Reisen bis zu einem maximalen Preis von 10.000 € abgeschlossen werden. Übersteigt der Reisepreis diese Höchstgrenze, kann bei ELVIA nach einer geeigneten Police angefragt werden.