Reiseschutzversicherung Grazer Wechselseitige

Die Grazer Wechselseitige gehört zu den größten Versicherungsunternehmen in Österreich. Für private Reisen bietet die Grazer Wechselseitige ein umfangreiches Reiseschutzprogramm an. Die GRAWE Travelstar Reiseschutzversicherung einen umfassenden Versicherungsumfang für private Reisen,

GRAWE Travelstar Reiseschutzversicherung

  • Einmalversicherung
  • Jahresversicherung
  • ausschließlich private Reisen
  • für Einzelreisende und Familien
  • beim Vorhandensein einer weiteren privaten Versicherung bei der Grazer Wechselseitigen Beitragsreduzierung durch Bündelungsrabatt
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • in allen Abschlussvarianten Notfallservice enthalten

Reisesicherheitspaket inklusive Reisestornoversicherung

  • Reisestornoversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisekrankenversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reiserechtsschutzversicherung
  • Reisehaftpflichtversicherung auf Wunsch

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Leistungsumfang und Versicherungsbeiträge können in den Angeboten zur Reiseschutzversicherung je nach Anbieter unterschiedlich ausfallen. Ein Versicherungsvergleich mit unserem Tarifrechner verschafft einen umfassenden Überblick über die besten und preiswertesten Angebote. Auf Wunsch kann nach der Tarifberechnung ein Vertragsabschluss für eine Reiseschutzversicherung online getätigt werden.

 

12 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.6 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 5 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseschutzversicherung?

    Ganz ursprünglich geht der Begriff der Reiseschutz Versicherung schon auf die Gründung des Schengen-Gebiets in Europa zurück. Damals wurde der Schutz für Reisende innerhalb der Schengen-Staaten geprägt, er garantiert die Übernahme aller Kosten, die während eines Besuchs im Ausland anfallen können. Im schlimmsten Fall waren damals sogar die Kosten einer möglichen Abschiebung im Reiseschutz enthalten, sollte diese notwendig sein. Eine Reiseschutzversicherung sollte damit die Verpflichtungserklärung eines Bürgers der Europäischen Union ersetzen, da dieser anderenfalls als Bürge für die Kosten hätte haften müssen, die sein Gast in dem fremden Land verursacht. Aus dem früheren Reiseschutz ist heute ein Paket aus den wichtigsten Reiseversicherungen geworden, welches alle wesentlichen Urlaubsrisiken abdeckt.

  • Welche Reiseschutzversicherungen gibt es?

    Man unterscheidet im Wesentlichen die Reiserücktrittsversicherung, die an eine Reiseabbruchversicherung gekoppelt sein kann, die Reisegepäckversicherung und die Reisekrankenversicherungen bzw. bei langen Aufenthalten die Auslandsreisekrankenversicherung. Sie sorgen für eine umfassende Absicherung im Urlaub. Die Reiserücktrittversicherung deckt Kosten ab, die der Reiseveranstalter geltend macht, weil eine gebuchte Reise recht kurzfristig vor dem Reiseantritt storniert wird. Die Reiseabbruchversicherung deckt die Kosten ab, die anfallen, wenn ein Urlaub aus z.B. gesundheitlichen abgebrochen werden muss. Die Reisegepäckversicherung sichert dagegen das Gepäck und die Inhalte vor Diebstahl und Beschädigungen ab. Und schließlich gehört auch die Reisekrankenversicherungen bzw. Auslandsreisekrankenversicherung zu den Reiseschutzversicherungen. Bei unserem Rechner können Sie frei wählen, welche der vier Versicherungsarten Sie abschließend möchten.

  • Wer bietet Reiseschutzversicherungen an?

    Reiseversicherungen werden von vielen Gesellschaften angeboten, dabei sind die großen etablierten Namen genauso am Markt vertreten wie die kleineren Nischenversicherer oder auch die günstigen Direktversicherer. Wer ausschließlich auf den Preis abstellt. Unser Vergleichsrechner listet die wichtigsten und besten Versicherungen aus dem Bereich für Sie auf.

Alle Reiseschutz-Versicherungsanbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Die Grazer Wechselseitige Versicherung AG zählt zu den größten Versicherungsgesellschaften Österreichs. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Graz legt großen Wert auf die internationale Kundengewinnung und verfügt über Niederlassungen in mehr als zehn Ländern. Die internationale Ausrichtung ist insbesondere für Versicherungsnehmer der GRAWE Reiseschutzversicherungen von Vorteil. Im Schadensfall oder im Notfall steht in zahlreichen Ländern umgehend ein Ansprechpartner der Grazer Wechselseitige Versicherung AG zur Verfügung. Im Inland erfolgt die umfassende und serviceorientierte Kundenbetreuung durch kompetente Mitarbeiter in zahlreichen Direktionen und Servicestellen. Die angebotenen Versicherungsprodukte zeichnen sich durch Individualität und eine bedarfsorientierte Gestaltung aus. Für private Reisen bietet die Grazer Wechselseitige eine Reiseschutzversicherung an. Die Versicherungspolice wird unter der Produktbezeichnung „GRAWE Travelstar“ geführt und ist privaten Versicherungsnehmern und deren Familie vorbehalten. Ein Onlineabschluss der Reiseschutzversicherung ist bei der Grazer Wechselseitige nicht möglich. Die Kontaktaufnahme und Angebotsanforderung für eine der Reiseschutzversicherungen von GRAWE kann unter http://www.grawe.at/de/privatkunden/reiseschutz.htm erfolgen. 

Vorteile für Versicherungsnehmer der GRAWE

Bei der Beantragung einer Reiseschutzversicherung bei der Grazer Wechselseitige besteht die Möglichkeit der Beitragsreduzierung. Wenn bereits eine Privat-Versicherung vorhanden ist, kann die Reiseschutzversicherung „Travelstar“ als Bündelversicherung abgeschlossen werden. Für alle Reiseschutzversicherungen der GRAWE wird ein einheitlicher Deckungsumfang vereinbart. Die Versicherungsgesellschaft bietet die gleichbleibenden Leistungen sowohl für einmalige Policen als auch für die Ganzjahresversicherung. Für alle Versicherungsnehmer der GRAWE Reiseschutzversicherungen steht eine Notrufnummer zur Verfügung. Diese ist weltweit erreichbar und ist rund um die Uhr besetzt. 

Leistung und Umfang der Reiseschutzversicherung „Travel Star“

Die Reiseschutzversicherung der Grazer Wechselseitige Versicherung AG besteht aus einzelnen Policen zur Reiseabsicherung. Versicherungsnehmer können den Umfang der Reiseschutzversicherung selbst bestimmen und die einzelnen Komponenten nach dem individuellen Bedarf zusammenstellen. Die umfassendste Option der Reiseschutzversicherungen ist das Reisesicherheitspaket mit Stornoversicherung. Diese Reiseversicherung der GRAWE beinhaltet eine Reiserücktrittskostenversicherung mit 100 % Kostenübernahme bei einer Stornierung der Reise vor Reiseantritt. Zusätzlich ist eine Reiseabbruchversicherung im Reisesicherheitspaket enthalten. Mehrkosten bei einer Rückreise werden von der Reiseschutzversicherung sowohl für Inlandsreisen als auch für Auslandsreisen erstattet. Die bei einer verspäteten Anreise oder einer verspäteten Rückreise entstehenden Aufwendungen werden durch die Versicherungsgesellschaft übernommen. Im Umfang der Reiseschutzversicherung ist eine Reisekrankenversicherung mit weltweiter Gültigkeit integriert. Diese übernimmt die Kosten für medizinische Leistungen im Ausland. Eine weitere im Paket integrierbare Reiseversicherung ist die Unfallversicherung. Bei Inlands- und Auslandsreisen sind über den Tarif „Travelstar“ Such- und Bergungskosten vollständig abgedeckt. Hierbei ist auch eine Helikopterbergung nicht ausgeschlossen. Eine Haftpflichtversicherung für Auslands- und Urlaubsreisen kann dem Sicherheitspaket hinzugefügt werden. Diese übernimmt Sach- und Personenschäden, die der Versicherungsnehmer während der Reisedauer verursacht. Die Haftpflichtversicherung hat nur während der Reise Gültigkeit und ersetzt nicht die private Haftpflichtversicherung. Die Reiseschutzversicherung der GRAWE enthält nicht nur Personenversicherungen sondern auch Sachversicherungen. Das mitgeführte Reisegepäck des Versicherungsnehmers ist gegen Diebstahl, Beschädigung und Raub versichert. 

Serviceleistungen der GRAWE

Versicherungsnehmer der Reiseschutzversicherung Travelstar können auf umfangreiche Serviceleistungen zählen. Während des Auslandsaufenthaltes unterstützt die Grazer Wechselseitige Versicherung AG den Versicherungsnehmer und dessen Angehörigen bei Krankheit, Unfall, Tod oder Strafverfolgungsmaßnahmen. Ein benötigter Rechtsbeistand wird auf Anfrage gestellt und es erfolgt eine Kostenübernahme. Bei Verlust von Reisedokumenten oder den mitgeführten Reisezahlungsmitteln kann die zur Verfügung gestellte Notrufnummer angewählt werden. Versicherungsnehmer der Grazer Wechselseitige Reiseschutzversicherung erhalten Unterstützung durch organisatorische Maßnahmen oder direkte Vororthilfe.