Reiseschutzversicherung Zürich

Die Zurich Connect ist eine der führenden Versicherungsgesellschaften im Bereich des Direkt- und Onlinevertriebs. Bereits seit mehr als 15 Jahren bietet die Schweizer Versicherungsgesellschaft günstige und leistungsstarke Sach- und Personenversicherungen an. Der Abschluss einer Reiseschutzversicherung bei der Zürich kann wahlweise über das Internet oder über das Telefon erfolgen. Da die Zurich Connect ein Direktversicherer ist, verzichtet sie auf die persönliche Beratung durch Außendienstmitarbeiter. Die unter der Produktbezeichnung „Assistance“ angebotene Police besteht aus mehreren einzelnen Versicherungsmodulen. Diese können individuell vom Versicherungsnehmer angewählt und so auf den persönlichen Bedarf abgestimmt werden. Das Antragsformular des Direktversicherers steht unter https://www.zurichconnect.ch/gm/de/versicherungen/assistance/berechnen.html zur Verfügung.  Jetzt ganzen Text lesen.

12 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.6 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 6 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseschutzversicherung?

    Ganz ursprünglich geht der Begriff der Reiseschutz Versicherung schon auf die Gründung des Schengen-Gebiets in Europa zurück. Damals wurde der Schutz für Reisende innerhalb der Schengen-Staaten geprägt, er garantiert die Übernahme aller Kosten, die während eines Besuchs im Ausland anfallen können. Im schlimmsten Fall waren damals sogar die Kosten einer möglichen Abschiebung im Reiseschutz enthalten, sollte diese notwendig sein. Eine Reiseschutzversicherung sollte damit die Verpflichtungserklärung eines Bürgers der Europäischen Union ersetzen, da dieser anderenfalls als Bürge für die Kosten hätte haften müssen, die sein Gast in dem fremden Land verursacht. Aus dem früheren Reiseschutz ist heute ein Paket aus den wichtigsten Reiseversicherungen geworden, welches alle wesentlichen Urlaubsrisiken abdeckt.

  • Welche Reiseschutzversicherungen gibt es?

    Man unterscheidet im Wesentlichen die Reiserücktrittsversicherung, die an eine Reiseabbruchversicherung gekoppelt sein kann, die Reisegepäckversicherung und die Reisekrankenversicherungen bzw. bei langen Aufenthalten die Auslandsreisekrankenversicherung. Sie sorgen für eine umfassende Absicherung im Urlaub. Die Reiserücktrittversicherung deckt Kosten ab, die der Reiseveranstalter geltend macht, weil eine gebuchte Reise recht kurzfristig vor dem Reiseantritt storniert wird. Die Reiseabbruchversicherung deckt die Kosten ab, die anfallen, wenn ein Urlaub aus z.B. gesundheitlichen abgebrochen werden muss. Die Reisegepäckversicherung sichert dagegen das Gepäck und die Inhalte vor Diebstahl und Beschädigungen ab. Und schließlich gehört auch die Reisekrankenversicherungen bzw. Auslandsreisekrankenversicherung zu den Reiseschutzversicherungen. Bei unserem Rechner können Sie frei wählen, welche der vier Versicherungsarten Sie abschließend möchten.

  • Wer bietet Reiseschutzversicherungen an?

    Reiseversicherungen werden von vielen Gesellschaften angeboten, dabei sind die großen etablierten Namen genauso am Markt vertreten wie die kleineren Nischenversicherer oder auch die günstigen Direktversicherer. Wer ausschließlich auf den Preis abstellt. Unser Vergleichsrechner listet die wichtigsten und besten Versicherungen aus dem Bereich für Sie auf.

Alle Reiseschutz-Versicherungsanbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Die Zurich Connect ist eine der führenden Versicherungsgesellschaften im Bereich des Direkt- und Onlinevertriebs. Bereits seit mehr als 15 Jahren bietet die Schweizer Versicherungsgesellschaft günstige und leistungsstarke Sach- und Personenversicherungen an. Der Abschluss einer Reiseschutzversicherung bei der Zürich kann wahlweise über das Internet oder über das Telefon erfolgen. Da die Zurich Connect ein Direktversicherer ist, verzichtet sie auf die persönliche Beratung durch Außendienstmitarbeiter. Die unter der Produktbezeichnung „Assistance“ angebotene Police besteht aus mehreren einzelnen Versicherungsmodulen. Diese können individuell vom Versicherungsnehmer angewählt und so auf den persönlichen Bedarf abgestimmt werden. Das Antragsformular des Direktversicherers steht unter https://www.zurichconnect.ch/gm/de/versicherungen/assistance/berechnen.html zur Verfügung. 

Auswahl der Versicherungsmodule und Angebotserstellung

Der Zürich Connect Reiseschutz wird unter der Produktbezeichnung „Assistance“ angeboten. Die gewünschten Komponenten oder Module können beim Zürich Connect Reiseschutz ganz auf den persönlichen Bedarf und die Wünsche des Versicherungsnehmers abgestimmt werden. Die Reiseschutzversicherung der Zurich Connect kann aus den einzelnen Modulen so kombiniert werden, dass sowohl vor als auch während der Reise ein ausreichender Versicherungsschutz besteht. Darüber hinaus kann bei der Zurich der Reiseschutz um eine Pannenhilfe, einen Schutzbrief und eine Annullationskostenversicherung erweitert werden. Zusätzlich bietet die Zürich die Versicherung mit Reiseschutz und Rechtsschutz im Paket an. Die mit der Reiseschutzversicherung der Zürich kombinierbare Rechtsschutzversicherung wird in Kooperation mit der Versicherungsgesellschaft Orion angeboten. Wahlweise kann bei der Zurich der Reiseschutz mit einer Police für den Verkehrsrechtsschutz und einer Police für den Privatrechtschutz abgeschlossen werden. Hierbei besteht dann die Möglichkeit, den Geltungsbereich der gewählten Rechtsschutzversicherung auf ganz Europa auszuweiten. Eine Rechtsschutzversicherung mit weltweitem Geltungsbereich kann bei der Zürich nicht abgeschlossen werden. Um die Reiseversicherung der Zürich abzuschließen, kann ein Onlineangebot angefordert werden. Dieses wird anhand der persönlichen Angaben und der vorab ausgewählten einzelnen Versicherungsbausteine erstellt. Detaillierte Informationen zu den verfügbaren Versicherungsmodulen sind unter http://www.zurichconnect.ch/site4/gm/de/versicherungen/assistance/assistance.htm einsehbar. 

Module der Reiseschutzversicherung 

Reisende können über die Internetseite der Zürich Versicherung den Reiseschutz aus den einzelnen Komponenten individuell zusammenstellen. Ein Baustein der Assistance Versicherungspolice ist die Annullierungskostenversicherung. Diese entspricht der Reiserücktrittskostenversicherung und übernimmt anfallende Kosten bei einem Reiserücktritt. Hier werden die Umbuchungsgebühren oder die Stornogebühren erstattet, wenn die Reise aus einem versicherten Grund nicht angetreten wird. Die Leistung dieser Reiseschutzversicherung der Zürich erfolgt unter anderem bei einem Streik oder aber bei Naturkatastrophen. Zusätzlich kann der Zurich Reiseschutz durch eine umfangreiche Auslandskrankenversicherung erweitert werden. Diese Versicherungspolice enthält auch die Organisation und die Vermittlung von Ärzten und geeigneten Kliniken im Urlaubsland. Darüber hinaus kommt diese Reiseschutzversicherung für Such-, Bergungs- und Rettungskosten nach einem Unfall im Ausland auf. Als weitere Versicherungsleistung ist die Übernahme von anfallenden Transportkosten in medizinisch notwenigen Fällen enthalten. Sollte es im Ausland zu einer Erkrankung und einer stationären Unterbringung des Versicherungsnehmers kommen, übernimmt die Reisekrankenversicherung auch Besuchs- und Unterbringungskosten für nahestehende Verwandte. Der Zürich Connect Reiseschutz kann mit dem Modul „Ersatzreise“ abgeschlossen werden. Wenn der Versicherungsnehmer im Ausland erkrankt oder eine Unfall hat und aus medizinischen Gründen in seine Heimat transportiert wird, kommt dieses Versicherungsmodul zum Tragen. Dann erstattet die Versicherungsgesellschaft anteilig alle bereits bezahlten aber nicht mehr in Anspruch genommenen Reiseleistungen. Eine anteilige Erstattung der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen ist aber nur möglich, wenn der Rücktransport des Versicherungsnehmers durch die Notrufzentrale der Zürich organisiert und genehmigt wurde. Um den Reiseschutz der Zürich zu komplettieren, kann eine Rechtsschutzversicherung für das Ausland integriert werden. Diese garantiert die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen des Versicherungsnehmers bei Unfällen während der Auslandsreise. Zudem können über die Reiserechtsschutzversicherung Schadenersatzansprüche aus Vorfällen während der Reise geltend gemacht werden.