Reiseschutzversicherung

Alle wichtigen Anbieter im großen Preisvergleich!

  • Reiserücktritt, Abbruch, Gepäck &  Krankheit absichern
  • Bis zu 100% Kostenübernahme
  • Abschluss auch nachträglich und kurzfristig möglich

 
Reiseschutzversicherung – Vergleich der Anbieter

Reiseschutzversicherung – Vergleich der Anbieter

Eine Reiseschutzversicherung sorgt dafür, dass ein Urlaub unbeschwert vonstattengehen kann. Hierbei werden verschiedenste Teilbereiche abgesichert, sodass alle Reisenden einen unbeschwerten Urlaub erleben können. Um eine günstige aber dennoch gute Reisversicherung zu bekommen, sollte ein Vergleich durchgeführt werden. Wir helfen auf unserer Vergleichsseite, einen Reiseschutzversicherung Vergleich durchzuführen und dabei billig und optimal abgesichert zu sein. 

Leistungen der Reiseschutzversicherung:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Auslandsreisekrankenschutz
  • 24-Stunden-Notfallhilfe bei Dokumentenverlust
  • Reiserechtsschutzversicherung
  • Reise-KFZ-Versicherung

Voraussetzungen:

  • Abschluss der Reiseschutzversicherung vor Urlaubsantritt
  • exakte Angabe der Reisedauer
  • Angabe der Reisenden
  • Alter der Reisenden

Im Schadensfall:

  • kleinere Rechnungen müssen vor Ort gezahlt werden und werden rückerstattet
  • 24-Stunden-Hotline steht bei Fragen zur Verfügung
  • größere Schäden, wie beispielsweise ein Rücktransport ins Heimatland, wird direkt von der Versicherung übernommen

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Ein Preisvergleich der günstigsten Reiseschutzversicherungen kann direkt auf unserer Homepage durchgeführt werden. Ebenfalls kann nach dem Reiseschutzversicherung Vergleich jeder Versicherungsinteressierte die Versicherung direkt online buchen. Wir haben aber nicht nur deutsche Versicherungen im Vergleich, sondern es ist auch ein Vergleich für Österreich und die Schweiz möglich. Um den Tarifrechner nutzen zu können, muss der blaue Button „zum Versicherungsvergleich“ gedrückt werden.

12 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.6 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

1 von 2 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseschutzversicherung?

    Ganz ursprünglich geht der Begriff der Reiseschutz Versicherung schon auf die Gründung des Schengen-Gebiets in Europa zurück. Damals wurde der Schutz für Reisende innerhalb der Schengen-Staaten geprägt, er garantiert die Übernahme aller Kosten, die während eines Besuchs im Ausland anfallen können. Im schlimmsten Fall waren damals sogar die Kosten einer möglichen Abschiebung im Reiseschutz enthalten, sollte diese notwendig sein. Eine Reiseschutzversicherung sollte damit die Verpflichtungserklärung eines Bürgers der Europäischen Union ersetzen, da dieser anderenfalls als Bürge für die Kosten hätte haften müssen, die sein Gast in dem fremden Land verursacht. Aus dem früheren Reiseschutz ist heute ein Paket aus den wichtigsten Reiseversicherungen geworden, welches alle wesentlichen Urlaubsrisiken abdeckt.

  • Welche Reiseschutzversicherungen gibt es?

    Man unterscheidet im Wesentlichen die Reiserücktrittsversicherung, die an eine Reiseabbruchversicherung gekoppelt sein kann, die Reisegepäckversicherung und die Reisekrankenversicherungen bzw. bei langen Aufenthalten die Auslandsreisekrankenversicherung. Sie sorgen für eine umfassende Absicherung im Urlaub. Die Reiserücktrittversicherung deckt Kosten ab, die der Reiseveranstalter geltend macht, weil eine gebuchte Reise recht kurzfristig vor dem Reiseantritt storniert wird. Die Reiseabbruchversicherung deckt die Kosten ab, die anfallen, wenn ein Urlaub aus z.B. gesundheitlichen abgebrochen werden muss. Die Reisegepäckversicherung sichert dagegen das Gepäck und die Inhalte vor Diebstahl und Beschädigungen ab. Und schließlich gehört auch die Reisekrankenversicherungen bzw. Auslandsreisekrankenversicherung zu den Reiseschutzversicherungen. Bei unserem Rechner können Sie frei wählen, welche der vier Versicherungsarten Sie abschließend möchten.

  • Wer bietet Reiseschutzversicherungen an?

    Reiseversicherungen werden von vielen Gesellschaften angeboten, dabei sind die großen etablierten Namen genauso am Markt vertreten wie die kleineren Nischenversicherer oder auch die günstigen Direktversicherer. Wer ausschließlich auf den Preis abstellt. Unser Vergleichsrechner listet die wichtigsten und besten Versicherungen aus dem Bereich für Sie auf.

Alle Reiseschutz-Versicherungsanbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Reisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruchversicherung, dazu noch eine Reisegepäckversicherung – wer sich mit dem Thema Reiseversicherung Vergleich beschäftigt, sieht sich einer Fülle von unterschiedlichen Versicherungen ausgesetzt. Doch welche ist tatsächlich notwendig? Wie unterscheiden sich die einzelnen Tarife? Und wie findet man eine Versicherung, die zwar den persönlichen Bedarf abdeckt, aber nicht unnötig teuer ist? Ein Internet-Vergleich sorgt für Klarheit und identifiziert den Tarif, der einerseits günstig ist, andererseits aber den individuellen Bedarf perfekt abdeckt.

Online-Vergleich leicht gemacht

Bevor man sich an den Tarifvergleich macht, sollte man sich erst einmal über den persönlichen Bedarf informieren. So macht es schon einen Unterschied, ob man sich für einen Vergleich Österreich entscheidet oder ob es um einen Besuch in den Vereinigten Staaten von Amerika geht. Tatsächlich gilt nicht jede Auslandsreisekrankenversicherung auch weltweit, denn einige sind nur auf die Europäische Union beschränkt, andere grenzen die zeitliche Aufenthaltsdauer deutlich ein, wenn es sich um einen interkontinentalen Urlaubsort handelt. Meist ist der Urlaubsort von Interesse, ebenso die Dauer des Aufenthalts. Für die Reiserücktrittsversicherung sind die Fristen vor dem Antritt der Reise maßgeblich, denn ein kurzfristiger Rücktritt ist teurer als eine langfristige Stornierung der Reise. Eine Reiseabbruchversicherung dagegen tritt ein, wenn die Reise nach dem Beginn überraschend abgebrochen werden muss. Der Versicherungsfall und die einzelnen Bedingungen sind also je nach Versicherung unterschiedlich, und es empfiehlt sich sehr, zuerst den eigentlichen Versicherungsbedarf zu identifizieren. Dann geht es im nächsten Schritt an den eigentlichen Reiseschutzversicherung Vergleich. Er wird zeigen, welche Gesellschaft solide Preise anbietet ohne dabei billig zu sein. Denn eines gilt auch in jedem Preisvergleich, den man selbst im Internet durchführt: Der gewählte Tarif darf preiswert sein, doch in jedem Fall muss er die geforderten Leistungen erfüllen. Eine billige Versicherung bringt nicht den erforderlichen Mehrwert, wenn die Leistungsausschlüsse dafür sorgen, dass der Versicherte seine Kosten am Ende selbst tragen muss. Deshalb ist der Preisvergleich zwar wichtig, doch auch die Leistungen sind im Vergleich zu betrachten. Mit Hilfe eines Online-Rechners geht das innerhalb von kurzer Zeit und mit wenigen Eingaben. Ein weiteres wichtiges Indiz für die Qualität einer Reiseschutzversicherung sind die aktuellen Testergebnisse der unabhängigen Verbraucherschutzorganisationen. Allen voran Stiftung Warentest führen regelmäßige Verbrauchertests durch und identifizieren damit die Gesellschaften, die eine solide Absicherung bei vernünftigen Preisen bieten.

Urteil von Finanztest und Co.

Erst im Januar 2012 hat Finanztest einen aktuellen Reiseversicherung Vergleich durchgeführt und die besten Anbieter gegenübergestellt. Dabei war der Vergleich Österreich ebenso wichtig wie ein weltweiter Abgleich, die Analyse hat also nicht auf bestimmt Reisegebiete abgestellt sondern einen weltweit geltenden Versicherungsschutz untersucht. Stiftung Warentest und Finanztest sind als unabhängige Institutionen für Verbraucher von großer Bedeutung, ihr Testurteil hat durchaus Gewicht. Das gilt umso mehr, wenn ein Reiseschutzversicherung Vergleich online durchgeführt wird, so dass man als Verbraucher noch die eine oder andere Frage zu klären hat. Wer sich dann auf ein aktuelles Testurteil von Finanztest berufen kann, hat das gute Gefühl, einen soliden Versicherungsschutz zu erhalten, der zwar preiswert ist, aber keinesfalls billig wirkt. Ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei den Testsiegern von Stiftung Warentest damit in jedem Fall gewahrt. Wer sich also für einen der Testsieger von Finanztest entscheidet, darf recht sicher sein, einen guten Versicherungsschutz für seine persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Aktuelle Testergebnisse

Im Reiseschutzversicherung Vergleich von Stiftung Warentest aus Januar 2012 haben sich einige Gesellschaften mit sehr guten Ergebnissen platziert. Bei der Reiserücktrittversicherung konnte sich der Top-Schutz der Würzburger mit der Note 1,1 auf Platz eins behaupten, auch die HanseMerkur landete mit der Note 1,2 auf Rang eins. Während die HanseMerkur keinen Selbstbehalt fordert, ist die Würzburger mit einer Selbstbeteiligung und ohne Eigenanteil erhältlich. Der maximale Reisepreis ist bei der Würzburger auf 10.000 Euro limitiert, die HanseMerkur hebt sich hier mit 20.000 Euro deutlich ab. Somit kommt gerade die HanseMerkur auch für sehr teure Reisen in Frage. Die Versicherungsprämie ist nach Reisepreis gestaffelt. Die versicherten Personen unterscheiden sich im Vergleich deutlich, deckt doch die Würzburger die Reise einer Familie ab, während die HanseMerkur auch einzelne Personen versichert. Beide Tarife sind als Einmalpolice verfügbar und gelten dann nur für eine einzige Reise. Alternativ kann eine Jahrespolice abgeschlossen werden, so dass der Versicherungsschutz für mehrere Reisen gewährleistet ist. Weitere Gesellschaften, die sich im Vergleich mit günstigen Tarifen ausgezeichnet haben, sind die ERV und die Elvia, die jeweils mit „Gut“ bewertet wurden. Bei der Auslandskrankenversicherung ist die Würzburger noch im Juni 2012 auf Rang eins gewählt worden. Stiftung Warentest hat sich hier für ein sehr gutes Testergebnis ausgesprochen, da der günstige Versicherungsschutz sowohl Privat- als auch Geschäftsreisen abdeckt und damit einen besonders umfassenden Krankenversicherungsschutz auf Reisen garantiert.

Online buchen nach Preisvergleich

Nach der Betrachtung der Reiseschutzversicherungen im Vergleich ist die gewünschte Versicherung direkt online zu buchen, dazu kann der Tarifrechner herangezogen werden. Ein Online-Vergleich mit nachfolgender Buchung spart Zeit und Kosten, denn er identifiziert zunächst die Gesellschaft, die die besten Leistungen bei günstigen Preisen bietet. Mit wenigen Eingaben erhält man eine kompakte Übersicht und erkennt auf einen Blick, welcher Tarif sich sehr gut im Preisvergleich platziert. Für diesen Vergleich gibt man die gewünschten Reisedaten ein, auch der Reisezweck und die Anzahl der zu versichernden Personen sind anzugeben. Ganz wichtig ist eine Aussage, ob eine einmalige Absicherung gewünscht ist oder ob man eine Jahresversicherung benötigt, die mehrere Reisen abdeckt. Schließlich ist der gewünschte Selbstbehalt anzugeben, und auch der Einschluss einer Reiseabbruchversicherung, einer Reisekrankenversicherung und einer Reisegepäckversicherung sind festzulegen. Somit erlaubt der Vergleichsrechner, einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz zusammenzustellen, der den persönlichen Anforderungen voll genügt. Ob man sich für das Komplettpaket aus einer Hand entscheidet oder ob man einzelne Bausteine auswählt, liegt damit an den persönlichen Bedürfnissen. Ein Vergleichsrechner ermöglicht in jedem Fall beide Wege und wird darauf aufbauend den günstigsten Versicherungsschutz ermitteln. Nach dem Vergleich kann man die gewünschte Versicherung auch online buchen. Dazu sind die persönlichen Daten erforderlich, meist gehören auch die Bankdaten dazu. Nach dem Vertragsabschluss hat man ein Widerrufrecht von mindestens zwei Wochen, einige Versicherer gehen darüber auch deutlich hinaus. Nach dem Eingang der Unterlagen hat man somit alle Möglichkeiten, die Vertragsbedingungen zu kontrollieren und den Versicherungsschutz noch einmal zu überprüfen. Das macht den Online-Abschluss so sicher wie eine persönliche Beratung.